Joachim Plener

Beratung/Dozent

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Kompetenzbereich eLearning, Prodekanat für Studium und Lehre
13353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Forum 3, Lehrgebäude

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Expertise

  • Beratung zur didaktischen Konzeption von medial unterstützen Lehrveranstaltungen
  • Produktion multimedialer Inhalte (Podcasts, Audio- und Videoproduktionen, Interaktive Elemente)
  • Einsatz von Online Ressourcen wie Wikis und Blogs.
  • Integration von Medien

Lebenslauf Joachim Plener

Diplom Kommunikationswirt Joachim Plener hat an der Hochschule der Künste (heute Universität der Künste UdK) Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert. Es folgte eine einjährige Weiterbildung zum CBT-Autor (Computer-Based-Training). Als freiberuflicher Screendesigner und Programmierer gestaltete er mehrere Multimedia Produktionen, bis er im Anschluss 5 Jahre lang Spiele und Lernsoftware für Kinder entwickelte. Seit November 2006 arbeitet Joachim Plener im eLearning Bereich der Charité, berät Lehrende in Bezug auf Medienintegration, Online-Didaktik und Online-Kommunikation.

 

 

Publikationen und Veröffentlichungen

Back D.A., Haberstroh N., Hoff E., Plener J., Haas N.P., Perka, C., Schmidmaier G. "Implementierung des eLearning-Projekts NESTOR" in: Der Chirurg 2011 0009-4722, Springer Berlin / Heidelberg

Back D., Harms T., Plener J., Sostmann K. (2013): Preliminary survey of teachers ́ support in e-learning among German medical faculties, Poster bei der Research In Medical Education (RIME)

Back D., Plener J., Harms T., Sostmann K. (2013) Perception and demand of medical students concerning a learning management platform and its tools, Vortrag bei Research In Medical Education (RIME)


Vernetzung