Florian Behringer

Beratung/Dozent; Projekt "Exist“

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Kompetenzbereich eLearning, Prodekanat für Studium und Lehre
13353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Forum 3, Lehrgebäude

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Expertise

  • Konzeption von Blended Learning Formaten
  • Qualitätsförderung und Qualitätsmanagement im Bereich eLearning
  • Gamification & Digital Game Based Learning
  • Usability und Evaluation im Bereich eLearning
  • Autorensysteme: Camtasia, Lectora
  • Lernplattformen: Blackboard, Wikiblog

Lebenslauf Florian Behringer

Magister Artium. Florian Behringer studierte Politikwissenschaft, Neuere Geschichte und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Mannheim, Potsdam sowie der TU Berlin.

In der Folgezeit als Assistent der Geschäftsleitung bei einem Berliner Unternehmen für Bildungs- und Familiendienstleistungen tätig.

Seit Juni 2012 führt er die wissenschaftliche Begleitung von SimMed durch, seit 2013 in den Forschungsprojekten TRACY und EXIST tätig.

 

 

Publikationen & Veröffentlichungen

Sostmann K., Back D.A., Behringer F., Ludwig S., Haberstroh N., and Peters H. (2016): Survey on Gender preferences and use of e-learning tools in medical students [im Review Prozess].

Behringer F., Eder V., Peters H., Sostmann K. (2016): Prozesse des Spielerlebens und Wissenserwerb beim Einsatz von Game-Based Learning in der Aus- und Weiterbildung. Vortrag bei der Jahrestagung der Gesellschaft für medizinische Ausbildung (GMA), Bern 2016.

Back D.A., Behringer F., Haberstroh N., Sostmann K. and Peters H. (2016): Learning Management Systems and e-Learning Tools: Evaluation of Medical Students' Usage and Expectations (pp. 267-273). Int J Med Educ, Vol. 7.

Behringer F., Sostmann K., Peters H. (2015): Medical Entrepreneurship Education. Ein innovatives Lehrformat zur Vermittlung von unternehmerischem Denken und Handeln für Medizinstudierende, Vortrag bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA), Leipzig 2015.

Back D.A., Behringer F., Harms T., Plener J., Sostmann K., Peters H. (2015): Survey of e-learning implementation and faculty support strategies in a cluster of mid-European medical schools. BMC Med Educ. 15:145. 2015.

Behringer F., Buron S., Harms, T., Kaschny M., Peters H., Sostmann K. (2014): Interprofessionelles Team-Training mittels multitouchbasierter Patientensimulation in der pädiatrischen Akutversorgung. Vortrag bei der Jahrestagung der Gesellschaft für medizinische Ausbildung (GMA), Hamburg 2014.

von Zadow U., Buron S., Harms T., Behringer F., Sostmann K., Dachselt R. (2013). SimMed: combining simulation and interactive tabletops for medical education. In Proceedings of the SIGCHI Conference on Human Factors in Computing Systems (pp. 1469-1478). ACM.

Harms T.,  Behringer F., Sommer J.,  Bremer T., Sostmann K. (2013) "TRACY – Gamebased Training for Disaster and Emergency Scenarios", Poster bei der Research In Medical Education (RIME).

Behringer F., Harms T., Sostmann K. (2013): PIA - Patterns of InterAction, ", Poster bei der Research In Medical Education (RIME). [Best Poster Award]

Harms T.,  Behringer F., Bremer T., Sommer J., Strippgen D., Sostmann K. (2013): Game Based Learning für die Fort- und Weiterbildung von medizinischem Personal am Beispiel von TRACY (Gamebased Training for Disaster and Emergency Scenarios), Vortrag bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA).


Vernetzung